Wirtschaftsminister Duin übergibt Förderbescheid für das Projekt Smart4You

Der Kreis Soest bekam am 21. Februar 2017 einen Förderbescheid von rund 980.000 Euro für das Projekt Smart4You überreicht. Im Rahmen des Förderprojektes entwickelt der Kreis eine Software für mobile Datenträger, die Gäste möglichst barrierefrei durch die Freizeitangebote in Soest Bad Sassendorf und Möhnesee navigieren soll und den Öffentlichen Personennahverkehr einfacher nutzbar macht.

Weitere Förderbescheide erhielten die Gemeinde Bad Sassendorf und die Stadt Olsberg.

Bei der Bescheidübergabe in Düsseldorf sagte Minister Duin: „Wir wollen allen Gästen eine barrierefreie und komfortable Nutzung unserer Freizeitangebote ermöglichen. Die drei Projekte bringen uns diesem Ziel ein erhebliches Stück näher. Sie erweitern nicht nur die Vielfalt, sondern verbessern auch die Qualität des touristischen Angebots in NRW. Damit können wir die seit Jahren anhaltende positive Entwicklung fortschreiben und unseren Platz auf dem stark umkämpften Reisemarkt weiter ausbauen.“

MWEIMH NRW / Foto: M. Sassenscheidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.