Blog

Vortrag und Gewinnung beteiligter KMU aus Bad Sassendorf auf Gewerbe- und Unternehmertreff

Beim regelmäßig stattfindenden Gewerbe- und Unternehmertreff in Bad Sassendorf wurde im Maritim Hotel Schnitterhof ein Vortrag über das Projekt Smart4You gehalten. Ziel war es den ortsansässigen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) das Projekt vorzustellen, Fragen zum Projekt zu beantworten und  Interessenten für eine Zusammenarbeit zu gewinnen.

Besichtigung des Seeparks in Körbecke und der Staumauer

Staumauer

Ende November fand die Begehungen der Staumauer am Möhnesee und des Seeparks in Möhnesee-Körbecke statt.

Die aus Bruchsteinen erbaute Sperrmauer befindet sich im Ortsteil Günne und ist die Hauptattraktion des Möhnesees. Der Seepark bietet durch seine einmalige Seetreppe einen direkten Zugang zum Möhnesee.

Die Staumauer und der Seepark werden zukünftig als Reiseziele in Smart4You verfügbar sein.

Ausblick vom Seepark

Präsentation der mobil info App beim Treffen der Schwerbehindertenbeauftragen der Telekom

Die Schwerbehindertenbeauftragten der Telekom hielten ein Treffen im Hotel Am Wall in Soest ab. Diese Gelegenheit wurde genutzt, um den Teilnehmern die mobil info App in der Praxis näher zu bringen.

Der Weg vom Hotel bis zum Dom wurde zu Fuß mit Hilfe der Navigation der App zurückgelegt. Am Dom wurde der zugehörige Audioguide vorgeführt. Danach ging es weiter bis zum Hansaplatz wo in der App die Anzeige der einfahrenden Busse, sowie das Haltewunsch- und Türfindesignal präsentiert wurden.

Besichtigung des Möhnesee-Turms

Möhnesee-Turm

Mitte November fand die Besichtigung des Möhnesee-Turms statt.

Der Turm im Naturpark Arnsberger Wald bietet den Besuchern einen einmaligen 360° Grad Panoramablick auf den Arnsberger Wald und die Möhnetalsperre und wird zukünftig als Reiseziel in Smart4You verfügbar sein.

Panoramablick auf die Möhnetalsperre

 

Landrätin Gastgeberin für Innovationsring

Wie sollte die Kreisverwaltung der Zukunft aussehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich regelmäßig der Innovationsring des Deutschen Landkreistages. Darin haben sich besonders innovationsorientierte Landkreise zusammengeschlossen, darunter der Kreis Soest. Auf Einladung von Landrätin Eva Irrgang tagte das Gremium am Montag, 16. Oktober 2017, und am Dienstag, 17. Oktober 2017, im Maritim-Hotel in Bad Sassendorf. Unter dem Motto „Digital Barriererfrei“ wurden am Beispiel des Projektes „Smart4You – Dein Butler“ des Soester Modells Ideen, Innovationen und Lösungen präsentiert und diskutiert.

Neuer Partner: Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V.

Das Landschaftsinformationszentrums Wasser und Wald Möhnesee e.V. (LIZ) ist Naturparkzentrum und eine überregional bedeutende Umweltbildungs- und Naturschutzeinrichtung am Möhnesee. In dem historischen Gebäude der ehemaligen Günner Mühle befindet sich eine vielseitige und handlungsorientierte Ausstellung mit vielen Informationen rund um die Möhnetalsperre sowie den Naturpark Arnsberger Wald.

Woche des Sehens am LWL-Berufsbildungswerk Soest

Unter dem Motto „Soest-Komm“ veranstaltete das LWL-Berufsbildungswerk Soest eine Info-Veranstaltung zum Thema Sehen. Neben Vorträgen von Augenärzten zu verschiedenen Augenkrankheiten und Therapiemöglichkeiten, wurde in einem Vortrag die „mobil info“ vorgestellt.

Ergänzt wurde die Veranstaltung durch eine Hilfsmittelausstellung. Verschiedene Firmen stellten optische und elektronische Sehhilfen, Alltagshilfen für Menschen mit herabgesetztem Sehvermögen sowie Hilfsmittel für blinde Menschen vor. Die Ruhr-Lippe-Verkehrsgesellschaft (RLG) stellte einen Bus zur Verfügung, wodurch die Möglichkeit bestand, die „mobil info“ direkt vor Ort im Bus zu testen.